Ablauf der Sitzungen

Wir führen ein ausführliches Gespräch, in dem ich Sie bitte, mir möglichst genau Auskunft über Ihr Befinden und Ihr Anliegen zu geben.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass falsche oder unvollständige Angaben zu Fehlentscheidungen in der Anwendung des Neurofeedback führen können. Alle Angaben unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Vor, während und nach einer Sitzung frage ich immer wieder nach Ihrem Befinden, um das Neurofeedback anzupassen.

Auf Wunsch wird das Neurofeedback durch andere Methoden ergänzt. Auch ist der umgekehrte Weg wählbar: Neurofeedback als Ergänzung zu anderen Maßnahmen.

Kommentare sind geschlossen.