Gegen Stress

Stress ist eines der beliebtesten Schlagworte unserer Zeit. Mancher schmückt sich etwas, mit dem Stress, den er/ hat. Und andere leiden unter diesem Zustand, bis zur totalen Erschöpfung, was dann burn out heißt.

Die negativen Folgen von Stress für die Gesundheit werden lange in Kauf genommen, man kommt ja irgendwie zurecht und mit einer kleinen Auszeit lässt sich manches wieder hinbügeln.

Aber was ist, wenn das nicht mehr funktioniert? Die Schlafstörungen regulieren sich nicht mehr? Die abendliche Zeit zum „runterkommen“ wird immer länger und nötige Ablenkungen immer aufwändiger? Morgens in die Gänge kommen dauert immer länger? Der Blutdruck spielt verrückt? Und Sachen die einem früher Spaß gemacht haben, werden plötzlich fad?

Jeder/jede die ehrlich mit sich selbst ist, weiß, dass man diese Zeichen bei sich selbst wesentlich früher merkt als Außenstehende.

Das wäre eigentlich der Zeitpunkt zum Handeln. Aber…

Neurofeedback ist eine von vielen Möglichkeiten, Stress abzubauen. Im Gegensatz zu Sport, Yoga, Meditation müssen Sie sich dabei nicht anstrengen und nichts üben. Sie brauchen nur die Zeit für die Sitzungen, den Rest regelt Ihr Gehirn.

Hört sich einfach an und zugleich verrückt? Für beides stimme ich zu. Und trotzdem funktioniert es erstaunlich gut.

Der beste Weg, herauszufinden, ob Neurofeedback auch gut gegen Ihren Stress ist:

Termin vereinbaren und ausprobieren.

Kommentare sind geschlossen.